why so serious?

Geschlossen. Diesen Ort gibt es nicht mehr.

Anschrift

Kölner Straße 3
45145 Essen
Deutschland

Kontakt

Homepage: http://www.why-so-serious.info/

Beschreibung & Angebot

Seit dem 23.09.2010 gibt es diese neue "Speisenschmiede" mit veganem Angebot in Essen. Es gibt einen abgetrennten Rauchbereich und genügend Sitzgelegenheiten.

Futter:
+ Chili con Tofu | 6,50
+ Tofu-Weizen-Wurst (z.B. als Currywurst) | 2,50
+ Burger mit Linsenfrikadelle | 5,50
+ Pommes | 1,50/2,60
+ vegane Mayo | 0,50
+ Salate | 1,50/2,50
+ wechselnde vegane Desserts | 2,-

...außerdem noch wechselnde Angebote und lacto-vegetarische Lasagne (6,-).

So sieht die (auch online verfügbare) Speisekarte zumindest kurz nach der Eröffnung aus. Die aktuellen Desserts sind ebenfalls auf der Homepage zu finden.

Bearbeitet von

takatukaland

Kommentare

takatukaland 2010-09-29 22:36

Die Currywurst ist sehr lecker :) Der Rest war mir bisher zu teuer :/
Trotzdem bin ich sehr froh, dass es jetzt endlich noch einen (teilweise) veganen Imbiss im Ruhgebiet gibt (neben dem Bochumer "Blondies" und den ungezählten Falafel-Quellen) und hoffe auf gutes Gelingen, die Erweiterung der veganen Speisekarte und die Vertreibung des Aas-Angebots :)

grubby 2011-02-08 16:11

Super! Total leckeres Essen, vor allem die veganen Wochenend-Spezial-Gerichte sind sehr empfehlenswert und haben mit Imbissbude so gar nichts mehr zu tun. Und wechselnde vegane Desserts gibt es auch immer. Um Sommer kann man zudem sehr nett draußen sitzen. Unbedingt mal ausprobieren!

betty 2013-05-12 14:41

Es gibt jetzt jede Woche einen anderen veganen Burger und der BBQ-Burger ist der Hammer!

Unterstützt durch

Roots of Compassion

Bewertung

* * * * * (4 Stimmen)

Karte

Ausrichtung

Konventionell mit veganem Angebot

Konventionell mit veganem Angebot

Lieblingsplatz von

Werbung