SPIESSER Sataybar.de

Geschlossen. Diesen Ort gibt es nicht mehr.

Anschrift

Karl-Liebknecht-Strasse 112
04275 Leipzig
Deutschland

Kontakt

Telefon: +49 341 3034171
E-Mail: spiesser [at] sataybar.de
Homepage: http://www.sataybar.de

Beschreibung & Angebot

Tofuspiesse, Gemüsespiesse ... Dips & Soßen sind vegan ... Latte, heisse Schoki etc. auch mit Sojamilch erhältlich, jedenfalls lecker und vor allem gemütlich.

Bearbeitet von

aydryll, elektroschewin, hfb

Kommentare

elektroschewin 2010-10-04 19:45

Also wenns auch Fleisch gibt ist das dann ja nicht vegan, ich änder das mal...

blackstar 2010-10-19 16:50

demnächst soll noch eine kennzeichnung veganer speisen in der karte eingeführt werden...
achtung: im moment sind nicht alle soßen/dips vegan! die tomaten-soße ist z.b. mit krabbenpaste. also lieber noch mal nachfragen, bis die kennzeichnung erfolgt ist.

außer den spießen gibts auch tofu-geschnetzeltes mit zitronengras-kokosmilch-soße und reis, allerdings für 10,90 €, hab ich allerdings noch nicht probiert.

die spieße hingegen sind sehr lecker... mal was anderes und eine ergänzung zur "veganen vielfalt" in leipzig. :-)

blackstar 2010-10-19 16:55

außerdem noch erwähnenswert:
hat jeden tag offen, allerdings steht auf flyer/homepage nur ab wann, nicht bis wann.

von 11 bis 15 uhr gibt es ein wöchentlich wechselndes mittagsmenü.

und in der zeit von 11 bis 14:30 uhr gibt es die möglichkeit der lieferung im umkreis von 2 km.

hfb 2011-03-13 23:07

Was vielleicht noch erwähnt werden sollte: Veganes Frühstück! Gibt's ja nicht so oft in Leipzig.
Es gibt u.a. vegane Plinsen in Schoko oder Vanille mit Ahornsirup für 4,20 oder eher traditionelles Frühstück. Zitat: "Marmelade, Obst, Hummus, Pastinake
2 Minibrötchen, 2 Scheiben Vollkornbrot" für 5,90.

Wir waren heute dort und erst über die sehr kleinen Portionen verwundert, wurden aber wunderbar satt, von nur jeweils einem Spieß, Pommes und einem Dip. Die Pommes sind übrigens anscheinend frisch aus der Kartoffel geschnitten, innen schön fluffig und kartoffelig - ich fürchte die laufen sogar denen in der Vleischerei den Rang ab.
Die Vegankennzeichnung ist noch nicht komplett, bei vielen Speisen wurde vermutlich davon ausgegangen, dass jede_r weiß, dass sie vegan sind. Dafür wird man aber auch sehr gerne beraten.

kleingeist 2011-03-16 18:45

Waren gestern das erste Mal da. War wirklich ganz lecker und das vegane (gekennzeichnet!!!) Angebot war wirklich reichhaltig. Die einzige Sache, die ich so ein wenig "merkwürdig" fand, war, dass unsere Spieße in unmittelbarer Nachbarschaft zu ein paar fleischigen Kollegen brutzelten. Entweder hab' ich mich verschaut oder es gibt einen Abzug in der B-Note. Ansonsten aber sehr empfehlenswert!

Unterstützt durch

Roots of Compassion

Bewertung

* * * * (5 Stimmen)

Karte

Ausrichtung

Konventionell mit veganem Angebot

Konventionell mit veganem Angebot

Lieblingsplatz von

Werbung